Das Missverständnis meiner Zeit: „Ich wollte nie…“

von Jessica Gerhardt – Um an mein gestriges Essai über Vorurteile anzuschließen, heute ein paar Worte über ein Vorurteil, von dem ich selbst betroffen bin. Wenn wieder einmal von Menschen wie mir die Rede ist, hört und liest man immer wieder; „wünscht sich eine Frau zu sein“, oder so etwas in der Art, sei es in den Medien, von Ärzten und Psychologen, die sich wie Experten fühlen, oder von Politiker und Richtern, die glauben, sie könnten besser darüber urteilen, was in mir vorgeht, als ich selbst.

Weiterlesen

Vorurteile

von Jessica Gerhardt – „Wie der schon ausschaut, da braucht man sich nicht zu wundern, wenn…“
Einmal Hand aufs Herz, ein jeder von uns hat sich in der einen oder anderen Situation so etwas schon mal gedacht, nicht wahr? Vorurteile; wir alle haben sie, ob wir uns dessen bewusst sind oder nicht. Sie sind Fluch und Segen zugleich. Wir brauchen sie um zu überleben, doch richten wir mit ihnen auch sehr viel Schaden an, und noch mehr Schaden richten sie für uns an, wenn wir selbst Opfer von Vorurteilen werden.

Weiterlesen
LINKEDIN